Eigenthal

32-Jähriger baut Selbstunfall mit Auto unter Alkohol- und Drogeneinfluss

25. August 2022, 13:45 Uhr
In Schwarzenberg, Ortsteil Eigenthal, kam es am Donnerstag in der Nacht zu einem Selbstunfall eines Autos. Ein 32-jähriger wurde dabei leicht verletzt. Die Atemalkoholprobe und ein Drogenschnelltest fielen positiv aus. Der Autofahrer musste sich einer Blut- und Urinentnahme unterziehen.
Dem 32-jährigen Fahrer wurde der Führerausweis entzogen.
© Luzerner Polizei
Anzeige

Am Donnerstag, um 1.30 Uhr, fuhr ein Autofahrer im Eigenthal auf der Nebenstrasse Würzenmoos in Richtung Lindenbrücke. Ausgangs der Rechtskurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Splittkasten am rechten Strassenrand, schreibt die Luzerner Polizei. Anschliessend dreht sich das Fahrzeug und kam schliesslich auf einer Wiese, mit der Front Richtung Strasse zeigend, zum Stillstand. Der Autofahrer wurde beim Unfall leicht verletzt.

Eine Atemalkoholprobe beim 32-jährigen Schweizer fiel positiv aus. Zudem zeigte ein Drogenschnelltest ebenfalls ein positives Resultat. Der Mann musste sich einer Blut- und Urinentnahme unterziehen. Sein Führerausweis wurde zu Handen der Administrativbehörde abgenommen, teilt die Polizei weiter mit.

Das nicht mehr fahrbare Auto musste abtransportiert werden.

© Luzerner Polizei

Das nicht mehr fahrbare Auto musste abtransportiert werden. Die verunreinigte Strasse wurde durch Angehörige der Feuerwehr Schwarzenberg gereinigt. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 10‘000 Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. August 2022 13:45
aktualisiert: 25. August 2022 13:45