Sörenberg

51-jähriger Tourengänger nach Suchaktion tot in Felskluft aufgefunden

9. März 2022, 11:22 Uhr
Ein 51-jähriger Tourengänger wurde seit Montagnachmittag vermisst. Nach einer grossen Suchaktion in der Region Sörenberg konnte der Mann in einer Felskluft gefunden werden. Allerdings kam bereits jede Hilfe zu spät.
Als die Retter aus der Luft den 51-jährigen Tourengänger entdeckten, kam bereits jede Hilfe zu spät. (Archivbild)
© Rega

Stundenlang waren in der Nacht von Montag auf Dienstag Helikopter und andere Rettungskräfte im Einsatz, um den vermissten Tourengänger im Gebiet Schrattenfluh zu suchen. Nach dem diese in der Nacht erfolglos abgebrochen wurde, konnte die Suche am Dienstagmorgen fortgesetzt werden. Aus der Luft entdeckten die Retter dann Spuren eines Snowboards und kurz darauf den vermissten Mann.

Der 51-Jährige war bereits tot, als die Rettungskräfte ihn in einer ca. 40 Meter tiefen Felskluft entdeckten. Was genau passiert ist, klärt die Polizei nun ab.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. März 2022 11:22
aktualisiert: 9. März 2022 11:22
Anzeige