Anzeige
Luzern

6'700 Läufer bei prächtigem Herbstwetter: Das war der Swiss City Marathon

31. Oktober 2021, 17:57 Uhr
Der Swiss City Marathon begeisterte auf der Strecke rund 25'000 Zuschauer. Das Laufwetter in Luzern war perfekt. Fast 6'700 Läuferinnen und Läufer erreichten die Ziellinie im Verkehrshaus Luzern.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Die Stimmung am Marathonstart war dieses Jahr sehr ruhig. Anstatt einem Massenstart waren bei der Startlinie Ampeln installiert, die alle zwei Sekunden auf Grün schalteten und die Läuferinnen und Läufer gestaffelt auf die Strecke liessen.

Dadurch konnte man sich nicht direkt mit seiner Konkurrenz vergleichen, sagte auch der spätere Marathon-Gewinner: «Ich habe zehn Minuten nach der ersten Gruppe angefangen. Ich wusste, dass es dort schon schnelle Leute gibt. Da motivierte es mich zu sehen, ob ich diese überhole».

Organisatoren zufrieden

Ohne grössere Zwischenfälle ist der Swiss City Marathon über die Bühne gegangen. Die Organisatoren können zufrieden sein. «Es war ein sensationeller Tag. Perfektes Wetter, die Stimmung am Start war einmalig ruhig und doch voller Vorfreude. Wir sind zufrieden».

Rund 25'000 Zuschauer verfolgten den Marathon laut den Organisatoren entlang der Strecke. Und auch auf der Strecke war einiges los: Fast 6'700 Personen erreichten das Ziel.

50-Jähriger absolviert 50. Marathon

Ein ganz spezieller Herbsttag war der Sonntag für Martin Schuler. Er verpasste noch keinen Swiss City Marathon und stand zum 50. Mal am Start eines Marathons. Sieh oben im Video, wie es dem 50-Jährigen ergangen ist.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 31. Oktober 2021 19:32
aktualisiert: 31. Oktober 2021 17:57