Tödliche Kollision

72-jähriger Velofahrer stirbt nach Unfall in Ebersecken

22. Juni 2022, 15:27 Uhr
Am Dienstagmittag ereignete sich auf der Richenthalerstrasse in Ebersecken ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Personenwagen. Der Radfahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und verstarb auf der Unfallstelle.
72-jähriger Velofahrer stirbt nach Unfall in Ebersecken. (Symbolbild)
© Keystone / PilatusToday

Am Dienstagmittag fuhr ein Radfahrer auf der Richenthalerstrasse in Richtung Ebersecken. Dabei kam es im Gebiet «Rütene» aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto, schreibt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung.

Der 72-jährige Radfahrer erlitt beim Unfall derart schwere Verletzungen, dass er auf der Unfallstelle verstarb. Der 18-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und wurde durch den Rettungsdienst 144 und die Notfallseelsorge betreut.

Die Richenthalerstrasse war bis 16 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Altishofen-Nebikon örtlich umgeleitet.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. Juni 2022 15:25
aktualisiert: 22. Juni 2022 15:27
Anzeige