Anzeige
Weggis

78-jähriger E-Bike-Fahrer kollidiert mit Auto

18. Juni 2021, 14:13 Uhr
Am Donnerstag kurz nach dem Mittag wollte ein 78-jähriger E-Bike-Fahrer mutmasslich vom Trottoir auf die Strasse wechseln, als es zu einer Kollision mit einem Auto kam. Dabei verletzte sich der Rentner und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.
Der E-Bike-Fahrer musste ins Spital geflogen werden.
© Luzerner Polizei

Der E-Bike-Fahrer war auf der Kantonsstrasse von Weggis in Richtung Greppen unterwegs, als es zum Zusammenstoss kam, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Wegen des Helikoptereinsatzes musste die Kantonsstrasse kurzzeitig gesperrt werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4'000 Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. Juni 2021 14:13
aktualisiert: 18. Juni 2021 14:13