Unfall in Ruswil

88-Jährige fährt Frau mit Kinderwagen an – Baby und Mutter ins Spital eingeliefert

23. März 2022, 12:56 Uhr
Eine 88-jährige Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag in Ruswil in eine Frau mit Kinderwagen gefahren. Die Mutter und ihr 4-monatiges Baby wurden mit unbestimmten Verletzungen ins Spital eingeliefert.
Eine Frau mit Kinderwagen wurde von einem Auto angefahren. (Symbolbild)
© gettyimages

Zum Unfall kam es, als die 88-Jährige nach einem Ausweichmanöver aufs Trottoir geriet. Die Seniorin bemerkte ein stehendes Auto vor ihr zu spät. Darauf wich sie auf das Trottoir aus und kollidierte dort mit einer Fussgängerin, die mit einem Kinderwagen unterwegs war. 

Die Seniorin bemerkte die Kollision nicht und fuhr weiter, wie sie der Luzerner Polizei selbst mitteilte. Sie konnte durch andere Verkehrsteilnehmer angehalten und bis zum Eintreffen der Polizei zurückgehalten werden. Der Führerausweis wurde der Autofahrerin abgenommen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. März 2022 09:54
aktualisiert: 23. März 2022 12:56
Anzeige