Verkehrsunfall

Auto touchiert Radfahrerin in Oberkirch und fährt weiter

30. Juni 2020, 14:52 Uhr
In der Gemeinde Oberkirch brachte ein überholendes Auto eine Velofahrerin zu Fall. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Eine Velofahrerin ist am vergangenen Freitag in Oberkirch gestürzt, nachdem sie von einem Auto überholt und dabei touchiert wurde. Sie verletzte sich beim Sturz, der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Laut einer Mitteilung der Luzerner Polizei passierte der Unfall auf der Renzligenstrasse. Die Velofahrerin war von Grosswangen Richtung Sursee unterwegs, als sie im Gebiet Engelweid stürzte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Juni 2020 14:52
aktualisiert: 30. Juni 2020 14:52