Luzern

Auto überschlägt sich nach Kollision mit LKW – Fahrerin verletzt

28. Oktober 2020, 17:58 Uhr
Der Unfall ereignete sich um 14.15 Uhr bei Luzern.
© Luzerner Polizei
Auf der A2 bei Luzern kam es am Mittwochnachmittag um 14.15 Uhr zu einem Unfall. Bei einer Kollision zwischen einem Lastwagen mit einem Personenfahrzeug wurde die Autofahrerin leicht verletzt.

Wie die Luzerner Polizei schreibt, habe der Chaffeur eines Lastwagens bei der Verzweigung Rotsee in Richtung Luzern die Spur wechseln wollen. Dabei kollidierte er mit einem Personenwagen. Das Auto geriet ins Schleudern, berührte mehrmals die Betonelemente auf der linken Spurseite und überschlug sich. Dabei wurde die Autolenkerin leicht verletzt und muste durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren werden. 

 Durch den Unfall kam es kurzzeitig zu Rückstaus auf den Autobahnen A2 und A14.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 28. Oktober 2020 17:58
aktualisiert: 28. Oktober 2020 17:58