Luzerner Gastro-Angebot

«Bar Berlin» mischt Drinks im Truck

9. April 2021, 17:22 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Langsam aber sicher ist der Frühling im Anmarsch. Viele sehnen sich nach dem Moscow Mule oder Gin Tonic bei schönem Wetter. Weil die Bars noch eine Weile dichtbleiben, bringt die Luzerner «Bar Berlin» die passenden Drinks vor die Haustür.

Wenn die Trinkenden nicht in die Bar dürfen, kommt die Bar eben zu den Trinkenden. Seit Anfang März können sich Kund*innen ihre Stammbar mit dem Oldschool-Truck direkt vors Haus bestellen.

«Ein Stückchen Freiheit, die ich genüsslich die Kehle runterrutschen lassen kann.» Lebhafter als die Kundeninnen und Kunden, die das neue Angebot ausprobieren, kann man das gemeinsame Anstossen und Geniessen kaum beschreiben. Die Bar Berlin möchte den Menschen mit dem neuen Angebot etwas Normalität zurückgeben, auch wenn sich das neue Angebot finanziell kaum lohne. «Wichtiger ist, dass wir dranbleiben und dass die Leute Freude haben», so Geschäftsführer Sascha Welz. Er und sein Team müssen sicherstellen, dass an der mobilen Bar die Corona-Massnahmen eingehalten werden, auch wenn dies nicht immer einfach ist. «Die Idee ist, dass die Leute ihre Drinks nehmen und weitergehen und wir fahren dann auch weiter.»

Wir waren bei einem mobilen Anstossen mit dabei. Musik, Discokugel und der stylische Truck sorgten dafür, dass trotz Kälte zumindest etwas Partystimmung auftaucht. Die Gäste waren auf jeden Fall zufrieden und freuten sich, «mal wieder etwas Geld ausgeben zu dürfen». Mehr dazu seht ihr im Video.

Bar Berlin ist jetzt mobil! Wir liefern unsere besten Drinks und Cocktails direkt zu dir. Gemixt wird frisch vor Ort...

Gepostet von BAR BERLIN (Lucerne) am Freitag, 26. Februar 2021

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. April 2021 17:16
aktualisiert: 9. April 2021 17:22