Anzeige
Kultur Luzern

«Barbiere»-Vorstellung am Luzerner Theater entfällt wegen Corona

20. Oktober 2020, 13:46 Uhr
Das Luzerner Theater sagt eine Vorführung wegen eines Coronaverdachtsfalls im Umfeld des Ensembles ab. (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Das Luzerner Theater hat die für Mittwoch angesetzte Aufführung von «Il barbiere di Siviglia» abgesagt. Die Vorstellung entfalle aufgrund eines Coronaverdachtsfalls im nahen Umfeld eines Ensemblemitglieds, teilte das Theater am Dienstag mit.

Es halte sich streng an die Schutzbestimmungen und nehme seine Verantwortung als Veranstalter wahr, erklärte das Theater weiter. Die Gesundheit des Publikums, der Angestellten und der Künstlerinnen und Künstler stehe an erster Stelle.

Bereits gekaufte Karten können auf eine spätere Vorstellung umgebucht werden. Die Luzerner Aufführung von Gioachino Rossinis Opera buffa wird seit dem 25. September und noch bis am 31. Dezember gespielt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Oktober 2020 13:46
aktualisiert: 20. Oktober 2020 13:46