Stadt Luzern

Baselstrasse: Eine Person mit Messer verletzt

3. Juli 2020, 19:59 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

An der Baselstrasse in der Stadt Luzern war die Polizei am Freitag Nachmittag mit einem Grossaufgebot vor Ort. Grund dafür war ein Streit, bei dem eine Person mit einem Messer verletzt wurde.

Zu der Auseinandersetzung kam es am Freitag um etwa 14 Uhr beim Kreuzstutz in Luzern. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, erlitt ein 45-jähriger Mann aus Sri Lanka im Verlauf des Streits eine Schnitt-/Stichverletzung. «Diese dürfte oberflächlich sein», schreibt die Polizei. Der Verletzte wurde ins Spital gebracht.

Der mutmassliche Täter, ein 65-jähriger Schweizer, konnte vor Ort festgenommen werden. Die mutmassliche Tatwaffe wurde sichergestellt. Der Fall wird nun von der Staatsanwaltschaft Luzern untersucht.

Werbung

Quelle: PilatusToday

Werbung

Quelle: tele1

(red)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 3. Juli 2020 14:31
aktualisiert: 3. Juli 2020 19:59