Entlebuch

Brennende Kerze kostet 39-jähriger Frau das Leben

21. September 2022, 13:26 Uhr
Bei einem Wohnungsbrand in Finsterwald im Entlebuch ist vergangene Woche eine Frau gestorben. Nun ist die Brandursache geklärt. Eine brennende Kerze löste den tödlichen Brand aus.
Die Feuerwehr fand in Finsterwald eine tote Hausbewohnerin - Grund für den Brand war eine Kerze. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Die 39-Jährige wurde am Montag vergangener Woche tot in ihrer Wohnung in Finsterwald aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen starb sie an einer Rauchvergiftung infolge eines Brandes. Nun ist klar, dass eine brennende Kerze den Brand ausgelöst hatte, schreibt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung.

Neben der Frau starb auch ihr Hund an einer Rauchvergiftung.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. September 2022 10:27
aktualisiert: 21. September 2022 13:26
Anzeige