Bund reagiert auf Fehler in der Asylunterkunft Eigenthal

12. Juni 2015, 11:56 Uhr

In der Bundes-Asylunterkunft im Luzerner Eigenthal seien Fehler in der Betreuung passiert. Zu diesem Schluss kommt die Schweizer Flüchtlingshilfe. Das Bundesamt für Migration hat nun seine Kontrollen in der Asylunterkunft im Eigenthal verstärkt. Ausserdem wurden die bemängelten Punkte verbessert und der bisherige Leiter der Unterkunft ersetzt.

Bund reagiert auf Fehler in der Asylunterkunft Eigenthal

veröffentlicht: 20. November 2012 17:27
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:56