Anzeige
Energie

CKW baut Geschäfte im Aargau mit Übernahmen aus

14. Januar 2022, 08:55 Uhr
Das Luzerner Energieunternehmen CKW hat zwei Unternehmen im Kanton Aargau gekauft. Damit will es seinen Bereich Elektro- und Solarinstallationen sowie seine Geschäftstätigkeit ausserhalb der Zentralschweiz ausbauen. Zum Preis wurden keine Angaben gemacht.
Die CKW mit Sitz in Emmen LU will ausserhalb der Zentralschweiz wachsen. (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Sie übernehme die Elektrofirmen Bruno Stutz AG in Berikon sowie Möckel + Günter Elektro AG in Würenlos, teilte die Axpo-Tochter CKW am Freitag mit. Beide Unternehmen seien mit langjährigen Kundenbeziehungen im Kanton Aargau stark verankert und auf Elektro-Installationen spezialisiert. Sie ergänzten das Portfolio und die bestehenden Geschäftsstellen von CKW im Aargau optimal.

Bruno Stutz beschäftigt 29 und Möckel + Günter Elektro 19 Mitarbeitende. Sowohl Christian Städler als Geschäftsführer von Möckel + Günter als auch Viktor Stutz als Geschäftsführer von Bruno Stutz sowie die jeweiligen Teams bleiben Unternehmen nach Angaben dere CKW erhalten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Januar 2022 09:09
aktualisiert: 14. Januar 2022 08:55