Stadt Luzern

David Schuler neuer Rektor der Volksschule der Stadt Luzern

18. Februar 2022, 13:49 Uhr
Die Luzerner Stadtregierung hat David Schuler zum neuen Rektor der Volksschule ernannt. Der 48-jährige bisherige Prorektor tritt die Nachfolge von Vreni Völkle an, die am Ende des laufenden Schuljahres in Pension geht.
David Schuler wird neuer Rektor der Volksschule der Stadt Luzern.
© Stadt Luzern

Die Wahl des 48-Jährigen erfolgt nach einer öffentlichen Stellenausschreibung und einem mehrstufigen Verfahren, wie die Stadt Luzern in einer Mitteilung schreibt. Der bisherige Prorektor der Stadt Luzern bringe für seine neue Aufgabe eine langjährige Erfahrung als Primarlehrer und Schulleiter mit.

Der Luzerner Stadtpräsident und Bildungsdirektor Beat Züsli sagt: «Wir sind sehr froh, dass wir mit David Schuler einen erfahrenen und gut ausgebildeten Nachfolger von Vreni Völkle gewinnen konnten. Wir haben ihn in den letzten drei Jahren als Prorektor der städtischen Volksschule kennenlernen dürfen und sind auch deshalb absolut überzeugt von der Wahl.»

Auch Schuler freut sich über seine neue Aufgabe: «Die Gestaltung der Schule als lebendigen Lernort liegt mir sehr am Herzen. Ich freue mich, zusammen mit unseren sehr engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Volksschule der Stadt Luzern weiter zu stärken.»

David Schuler übernimmt die Leitung der Volksschule am 1. August 2022. Er wird dann Vreni Völkle ablösen, die in Pension gehen wird.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. Februar 2022 13:49
aktualisiert: 18. Februar 2022 13:49
Anzeige