Skipisten-Gaudi

Der etwas andere Arbeitsweg: Mit Skiern durch Luzern

15. Januar 2021, 17:33 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

In der Stadt Luzern liegt selten genug Schnee, um die Skier auszupacken. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Deshalb hat sich unsere Reporterin der Herausforderung gestellt und ihren Arbeitsweg für einmal mit Brettern unter den Füssen in Angriff genommen.

Die erste Abfahrt führt unsere Reporterin Chantal zum Richard Wagner Museum. Die jetzt weisse Fläche lädt für ein paar schöne «Tiefschneekurven» ein. Doch, Pustekuchen. Der Schnee ist nass und klebt, und natürlich ist da keine Unterlage. Kurve zu ziehen, ist also schwer. Deshalb gehts weiter.

Vielleicht verspricht die Stadt bessere Schneeverhältnisse. Bevor sich unsere Reporterin aber durch die engen Gassen in der Stadt Luzern schwingen kann, muss sie noch über den Rathaussteg stöckeln. Als Abschluss lockt dann noch die grandiose Piste Richtung Büro.

(hch/mso)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 15. Januar 2021 17:30
aktualisiert: 15. Januar 2021 17:33