Anzeige

Der Lunapark ist ein Highlight der «Määs»

2. Oktober 2017, 19:53 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus
Die Publikumsattraktion ist in diesem Jahr die «Maxximum 2»

Jedes Jahr ist der Lunapark ein Highlight der Luzerner «Määs». Diesmal ist es unter anderem die Bahn «Maxximum 2». Auf dieser Bahn werden Fahrgäste regelrecht durchgewirbelt.

Zehn Plätze gibt es auf der «Maxximum 2». Die Tele1-Reporterin Ramona Schelbert hat die Bahn getestet: "Es lohnt sich auf jeden Fall. Man wird zwar richtig durchgeschüttelt, und es ist nichts für schwache Nerven. Aber es lohnt sich."

Der Betreiber der «Maxximum 2» ist Jean-Marc Jolliet. Er freut sich, dass Leute aus der ganzen Schweiz wegen dieser Bahn nach Luzern kommen. Wenn es nach ihm ginge, könnte seine nächste Bahn noch höher und schneller fahren. Allerdings wäre es schwierig, eine noch grössere Bahn auf der Strasse zu transportieren.

Für weniger Mutige gibt es an der «Määs» auch noch viele andere Chilbi-Bahnen. Die «Määs» in Luzern dauert noch bis am Sonntag, 15. Oktober.

 

veröffentlicht: 2. Oktober 2017 19:44
aktualisiert: 2. Oktober 2017 19:53