Kanton Luzern

Die Laufbahn- und Berufsberatung sind bald gratis – auch für Erwachsene

1. Dezember 2021, 08:34 Uhr
Um den richtigen Beruf zu finden braucht es manchmal mehrere Anläufe und viel Zeit. Eine Beratung kann helfen, den geigneten Weg zu finden. Im Kanton Luzern soll sie ab kommenden Jahr gratis sein – für alle.
Luzern bietet beratungen gratis Berufsberatungen für alle an
© Kanton Luzern

Bis anhin konnten nur junge Menschen bis 25 Jahre von den gratis Laufbahn- und Berufsberatungen im Kanton Luzern profitieren. Erwachsene mussten eine Gebühr von 120 Franken pro Stunde bezahlen. Das soll sich nun ändern. 

Diese Gebühr wird nun für alle Luzernerinnen und Luzerner ab dem 1. Januar 2022 aufgehoben, schreibt der Kanton in einer Mitteilung. Die Kantonsregierung habe die entsprechende gesetzliche Grundlage angepasst. Damit werden für Jugendliche wie auch für Erwachsene einfache und transparente Rahmenbedingungen geschaffen, um ihre berufliche Weiterentwicklung bestmöglich zu unterstützen, heisst es weiter. 

Dieses gratis Angebot wird möglich dank dem vom Bund geförderten Projekt «viamia, Berufliche Standortbestimmung und Beratung für Personen über 40». Dadurch übernimmt der Bund 80 Prozent der Kosten für Beratungen der Personen ab 40 Jahren. Der Kanton Luzern trägt die Kosten für die 25- bis 40-Jährigen.

Für die Beratungen wurden bereits seit Ausbruch der Corona-Pandemie keine Gebühren mehr erhoben. Da man damit gute Erfahrungen gemacht hat, werde man die Praxis beibehalten.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. Dezember 2021 12:53
aktualisiert: 1. Dezember 2021 12:53
Anzeige