Die Reussbrücke - die erste Brücke über die Reuss

9. Juli 2015, 09:12 Uhr
Radio Pilatus-Sommerserie - Luzern in 60 Sekunden

Die Reussbrücke beim Wehr in der Stadt Luzern ist die älteste Brücke der Stadt und sie ist auch die älteste Brücke über die Reuss. Zum ersten Mal erwähnt wurde die Reussbrücke 1168. Lange war sie die einzige Brücke über die Reuss. Erst 100 Jahre später wurden im Kanton Aargau weitere Brücken über die Reuss gebaut.

Die Luzerner Reussbrücke wurde einst für den Verkehr gebaut. Es war die einzige Brücke in Luzern, welche man mit Wagen befahren durfte. Nicht einmal Fässer durfte man auf anderen Brücken rollen. Und auch die Aussätzigen durften nur über die Reussbrücke. Sie mussten in der Mitte der Brücke gehen, damit die anderen Personen gut ausweichen konnten.

Die Reussbrücke hat bei den Luzernern übrigens ganz verschiedene Namen. Unter anderem wird sie "Schnyderbrogg" oder "Spenglerbrogg" genannt, weil bei der Brücke einst Geschäfte mit diesem Namen angesiedelt waren.

Die Reussbrücke - die erste Brücke über die Reuss

veröffentlicht: 7. Juli 2015 15:17
aktualisiert: 9. Juli 2015 09:12