Geldquellen gesucht

Die Sonnenbergbahn rüstet sich für grössere Investitionen

· Online seit 27.05.2022, 10:02 Uhr
Die Bahn muss Einnahmen generieren, um die Zulassung erneut bezahlen zu können. Dafür werden nun neue Anlässe ins Leben gerufen.
Anzeige

Bereits klar ist, dass grössere Arbeiten etwa bei den Stützmauern und beim Tunnel anfallen. Momentan befinden sich im Erneuerungsfonds der Sonnenbergbahn 204’000 Franken, wie die Luzerner Zeitung schreibt.

Um weitere Einnahmen zu generieren, plant das Unternehmen nun einen Benefizanlass am 14. Juli, wie der Website der Stadt Kriens zu entnehmen ist. Zum Pauschalpreis von 250 Franken kann man eine abendfüllende Veranstaltung des Variété Caleidoskop besuchen, dazu gibt es ein dreigängiges Menü mit lokalen Spezialitäten.

Der Reinerlös kommt der Sonnenbergbahn zugute. Diese hat zudem mit dem Weinspaziergang, der erstmals am 2. Juli stattfindet, einen weiteren Anlass ins Leben gerufen. Was das Unternehmen sonst noch plant, liest du im ausführlichen Artikel der Luzerner Zeitung.

veröffentlicht: 27. Mai 2022 10:02
aktualisiert: 27. Mai 2022 10:02
Quelle: Luzerner Zeitung

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch