Wirtschaft

Diese Firma hilft Corona-geplagten Unternehmen

31. März 2020, 10:56 Uhr
Die Firma Brascon unterstützt KMU in der Coronakrise
© pixabay
Kurzarbeit, Kreditbeantragung, wartende Angestellte: Das Coronavirus bringt die geordneten Verhältnisse vieler Unternehmen durcheinander. Eine Firma aus Emmenbrücke hilft anderen Unternehmen mit dem administrativen Mehraufwand.

Die Coronakrise kann Firmen leicht überfordern. Wie beantrage ich Kurzarbeit, wie komme ich zu meinem Kredit von der Bank? Und was sage ich meinen Mitarbeitern?

Die Firma Brascon aus Emmenbrücke hat ihr Angebot in Zeiten von Corona ausgebaut und steht Unternehmen nun beratend zur Seite. Auf Wunsch der Kunden übernehmen sie etwa die Anmeldung für Kurzarbeit, Administration und Kommunikation mit den Behörden, Versicherungen, Banken und Mitarbeitern und vermitteln Überbrückungskredite für Gesellschaften oder Private.

logo-brascon-gmbh-emmenbruecke
© zvg

Die Kunden kostet das einmalig ab 500 Franken. Zehn Prozent der Einnahmen spendet Brascon an KMUs, die keine Unterstützung vom Bund oder den Banken erhalten.

Weitere Informationen findest du hier.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 31. März 2020 10:00
aktualisiert: 31. März 2020 10:56