Schwebeglück

Dieses Boot fliegt über den Vierwaldstättersee

27. August 2020, 22:30 Uhr
Werbung

Quelle: PilatusToday

Ein neues Boot ist aktuell auf dem Vierwaldstättersee zu Gast. Wo andere Gefährte mit den Wellen kämpfen, schwebt dieses Boot mit seinen elektrisch motorisierten Tragflügeln quasi übers Wasser.

Auf dem See erkennt man das etwas andere Boot sofort: Während herkömmliche Boote bei hoher Geschwindigkeit regelmässig auf dem Wasser aufschlagen, schwebt dieses E-Tragflügelboot über die Wasseroberfläche.

Lange bleibt das weltweit erste elektrische Tragflügelboot allerdings nicht mehr auf dem See. Als Erstes muss es nämlich beim Strassenverkehrsamt vorbei und lizenziert werden. Dann stehen nur noch 250'000 Franken Kaufpreis im Weg zum Schwebeglück.

Weltweit erstes Tragflügelboot in Luzern

Neu sind Tragflügelboote nicht: 1952 hat die Luzerner Firma «Supramar AG» das weltweit erste entsprechende Passagierboot auf den Markt gebracht. In den 70er-Jahren sind die Tragflügelboote jedoch wieder vom Vierwaldstättersee verschwunden.

Wie das damals ausgesehen hat, siehst du im Video oder im entsprechenden Dokumentarfilm.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 27. August 2020 17:44
aktualisiert: 27. August 2020 22:30