Kriens

Drei Personen bei Kollision zwischen Auto und Motorrad verletzt

10. September 2020, 10:09 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Am Mittwochabend ist es in Kriens zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Im Krienser Ortsteil Obernau ist ein Auto mit einem Motorrad kollidiert. Dabei erlitt die Motorradfahrerin lebensgefährliche Verletzungen. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Der Unfall hat sich um 20.00 Uhr ereignet, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Ein 36-jähriger Autofahrer war von Obernau her in Richtung Schwarzenberg unterwegs. Nach der Hergiswaldbrücke verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug. Mutmasslich wegen zu hoher Geschwindigkeit. Er schleuderte quer über die Strasse und touchierte mehrere Bäume.

Während der Schleuderphase erfasste das Auto eine 24-jährige Motorradfahrerin, die von Hergiswald in Richtung Obernau unterwegs war. Das Motorrad geriet in Vollbrand. Die 24-Jährige wurde beim Unfall lebensbedrohlich verletzt. Sie wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

Ein 31-jähriger Beifahrer im Auto wurde ebenfalls schwer verletzt und durch die Ambulanz ins Spital gebracht. Der Fahrer selbst verletzt sich nur leicht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(kra)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. September 2020 22:44
aktualisiert: 10. September 2020 10:09