Luzern

«Drive in» für Schnelltests muss zügeln

24. März 2020, 14:30 Uhr
Die Aufbauarbeiten waren bereits in vollem Gange.
© PilatusToday
Auf dem Gelände des Schulhauses Alpenquai werden doch keine Corona-Schnelltests durchgeführt. Wie der Kanton gegenüber PilatusToday mitteilt, ist es zu Widerstand seitens der Anwohnerschaft und des Gewerbes gekommen.

Das Gesundheits- und Sozialdepartement hat daher entschieden, das Testcenter zur Abklärung auf COVID-19 auf die Luzerner Allmend zu verlegen. Der geplante Start zur Betriebsaufnahme des Testcenters ist Mittwoch, 25. März 2020 um 13 Uhr.

Update folgt...

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. März 2020 14:30
aktualisiert: 24. März 2020 14:30