Kriens

E-Bike-Fahrer prallt mit Velofahrerin zusammen – Mann verletzt

6. Mai 2022, 09:44 Uhr
Auf dem Freigleis von Kriens in Richtung Horw prallte am Donnerstagmittag ein E-Bike-Fahrer mit einer Velofahrerin zusammen. Nachdem zunächst alles in Ordnung zu sein schien, brach der E-Bike-Fahrer kurz darauf zusammen und musste ins Spital.
Auf dem Freigleis im Gebiet Kriens-Mattenhof ist am Donnerstag ein E-Bike-Fahrer nach einem Unfall zusammengebrochen. (Archivbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Der E-Bike-Fahrer überholte zwei jungendliche Velofahrerinnen auf dem Freigleis. Dabei kollidierte er seitlich mit einer der Velofahrerinnen und beide stürzten, schreibt die Luzerner Staatsanwaltschaft. Die beiden haben dann miteinander gesprochen und die Sache war erledigt, ohne Personalien auszutauschen.

Kurz danach brach der E-Bike-Fahrer allerdings zusammen und musste medizinisch betreut werden. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital gebracht. Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben. Insbesondere werden die beiden Velofahrerinnen gesucht, die in am Unfall beteiligt waren.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 6. Mai 2022 09:45
aktualisiert: 6. Mai 2022 09:45
Anzeige