Einbahn auf Rathaussteg während der Fasnacht

7. Februar 2020, 16:31 Uhr
Neu auch am «Rüüdige Samschtig» nur in eine Richtung begehbar
© Boris Macek
Neu auch am «Rüüdige Samschtig» nur in eine Richtung begehbar

Aus Sicherheitsgründen wird der Rathaussteg in Luzern über die Fasnacht erneut in Richtung Altstadt gesperrt, und zwar an allen offiziellen Fasnachtstagen zwischen 21 und 1 Uhr. In Richtung Bahnhofstrasse bleibt der Rathaussteg wie bisher als Fluchtweg geöffnet. Es gilt damit weiterhin das Einbahnregime wie bisher.

Der Rathaussteg wird über die Fasnachtstage aus Sicherheitsgründen wie bisher im Einbahnregime geführt. Die Sperrung in Richtung Altstadt gilt an den offiziellen Fasnachtstagen (Schmutziger Donnerstag, Rüüdige Samschtig, Güdismontag und Güdisdienstag) jeweils zwischen 21 Uhr abends bis 1 Uhr morgens.

Die Luzerner Polizei behalte sich je nach Situation auch Sperrungen ausserhalb der vorgegebenen Zeiten vor, wie es in einer Mitteilung der Stadt Luzern heisst.

 

 

veröffentlicht: 7. Februar 2020 11:55
aktualisiert: 7. Februar 2020 16:31