Luzern

Erster Ausgang ohne Massnahmen: «Alle haben bessere Laune»

19. Februar 2022, 18:13 Uhr
Am Freitag war der erste Ausgangsabend ohne Corona-Massnahmen. Trotz Regen war die Stimmung auf der Strasse und im Nachtclub «Rok» in Luzern fröhlich und erleichtert – auch wenn man sich wieder an die Normalität gewöhnen muss.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Es sei noch etwas ungewohnt, meint Stefan aus Luzern, der seinen Freitagabend wie viele andere im «Rok» verbringt. Auch Hannah, ebenfalls aus Luzern, sagt: «Ich finde es immer noch etwas komisch. Teils trage ich die Maske noch an einigen Orten.» Doch, dass sie jetzt wieder ohne Maske feiern darf, freut sie.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des «Rok» bedeuten die Lockerungen, dass sie sich wieder mehr auf den eigentlichen Betrieb konzentrieren können. «Neben dem, dass wir keine Zertifikate mehr prüfen müssen, ist es auch positiv, dass die Mitarbeitenden keine Masken mehr tragen müssen», so Geschäftsführer Philipp Kathriner. Man merke aber an den Reaktionen, dass die Situation noch etwas ungewohnt ist.

(red.)

Quelle: Tele 1
veröffentlicht: 19. Februar 2022 17:54
aktualisiert: 19. Februar 2022 18:13
Anzeige