Nach Corona

Erster Stau vor dem Gotthard-Tunnel Richtung Süden

19. Juni 2020, 22:14 Uhr
Ein Wochenende an der Sonne im Tessin: Dazu haben sich am Freitagabend einige Leute aufgemacht. Zum ersten Mal seit Corona gab es deshalb Stau vor dem Gotthard Richtung Süden.

Die stehende Kolonne aus Autos, Lastwagen und Motorrädern vor dem Gotthard-Tunnel ist ein ungewohntes Bild. Zum ersten Mal seit Wochen meldete der Verkehrsdienst «Viasuisse» rund drei Kilometer Stau zwischen Wassen und Göschenen.

Dennoch: Wir sind uns längere Wartezeiten gewohnt am Gotthard. Die Reisenden standen am Freitagabend gerade Mal rund eine halbe Stunde im Stau.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. Juni 2020 22:10
aktualisiert: 19. Juni 2020 22:14