Historisches Museum Luzern

Fasnächtliche Ausstellung zu Ehren von 60 Jahre «die Vereinigte»

05.01.2024, 13:31 Uhr
· Online seit 05.01.2024, 12:10 Uhr
«Die Vereinigte» feiern dieses Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gibt es im Historischen Museum Luzern eine Ausstellung. Darin sind ein Film des Monstercorsos, Grinde und vieles mehr zu sehen.

Quelle: PilatusToday / Chiara Parodi / David Migliazza

Anzeige

Unheimliche, fantasievolle und bunte Gestalten ziehen durch die Gassen. Es knallt, Musik spielt, Konfetti fliegen – die Fasnacht ist aus Luzern nicht mehr wegzudenken und dazu gehören neben den Verkleidungen auch die Guuggenmusigen.

Vor 60 Jahren haben sich Gruppierungen aus der Stadt Luzern und den umliegenden Agglomerationsgemeinden zum mittlerweile grössten Fasnachtsverband der Zentralschweiz zusammengeschlossen. Das Jubiläum und die Geschichte «der Vereinigte» werden nun schrill und bunt mit einer Ausstellung im Foyer des Historischen Museums gefeiert.

«Einfach fantastisch»

Für den Präsidenten Robi Marty ist diese Ausstellung und das Jubiläum ein Zeichen dafür, dass sie ihre Arbeit als Verband gut machen. «Es fühlt sich fantastisch an, dass wir seit 60 Jahren ein wichtiger Teil der Luzerner Fasnacht sind.»

«Die Vereinigte» haben sich in den ganzen Jahren natürlich verändert. Bei der Gründung waren etwa 1000 Mitglieder mit dabei, heute zählen sie gut 4000. «Wir als Vereinigte sind heute vor allem zuständig, die einzelnen Vereine gegen aussen und in der Politik zu vertreten und für sie einzustehen», sagt Marty weiter.

Ein Highlight, welches von «den Vereinigten» seit Jahren organisiert wird, ist das Monstercorso am Güdiszistig. «Wir sind stolz, dass wir die Luzerner Fasnacht seit so vielen Jahren mitgestalten können», so Marty abschliessend.

Das war das Monstercorso 2023

Quelle: PilatusToday/Andreas Wolf

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 5. Januar 2024 12:10
aktualisiert: 5. Januar 2024 13:31
Quelle: PilatusToday / Tele 1

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch