Zentralschweiz
Luzern

FCL-Anhänger malen Luzerner Bundesplatz an

FCL-Anhänger malen Luzerner Bundesplatz an

10.11.2019, 15:10 Uhr
· Online seit 10.11.2019, 12:34 Uhr
Die Randsteine haben nun die Farben des FC Luzerns
Anzeige

Nach dem Heimspiel gegen Servertte haben Anhänger des FC Luzerns gestern Abend beim Bundesplatz in der Stadt Luzern den Randstein bemalt. Dieser trägt nun die  FCL-Farben blau-weiss.

Manch ein Luzerner hat heute Morgen wohl seinen Augen nicht getraut, als er beim Bundesplatz vorbei ging. Über Nacht sind die Randsteine der Trottoirs farbig geworden. Hinter der Aktion stecken Anhänger des FC Luzerns. Die Fans hatten nach der gestrigen 1:2- Niederlage gegen Servette wohl noch keine Lust nach Hause zu gehen und bemalten die Randsteine mit den Farben ihres Klubs. Der "Streich" könnte jedoch böse Folgen haben. Die Polizei hat gemäss zentralplus bei ähnlichen Delikten auf Antrag schon von einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren gesprochen.

veröffentlicht: 10. November 2019 12:34
aktualisiert: 10. November 2019 15:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch