Stadt Luzern

Frontscheibe von Mercedes mit Holzlatten durchbrochen – zwei Personen im Spital

13. Juni 2022, 12:20 Uhr
Am Samstagmorgen kam es auf der Hauptstrasse in Reussbühl zu einem schweren Unfall. Ein Mercedes kollidierte mit einer Baustellenabschrankung. Durch die Kollision durchbrachen drei Holzlatten die Frontscheibe des Autos.
Durch die Kollision im Reussbühl durchbrachen drei Holzlatten die Frontscheibe des Autos.
© Luzerner Polizei

Ein Mercedes durchbrach am Samstagmorgen eine Baustellenabschrankung. Dabei durchbrachen drei Holzlatten die Frontscheibe eines Mercedes. Zuerst fuhr der Autofahrer in eine Abschrankung auf der rechten Strassenseite und anschliessen durch eine Lenkbewegung auch noch in eine Abschrankung auf der linken Strassenseite.

Wie die Luzerner Polizei auf Anfrage mitteilt, wurde beim Fahrzeuglenker kein Alkohol festgestellt. Zwei Personen wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. Juni 2022 12:19
aktualisiert: 13. Juni 2022 12:20
Anzeige