Unfall Sedel

Fussgängerin wird von BMW angefahren und schwer verletzt – Fahrerflucht

17. November 2022, 14:17 Uhr
Beim Sedel ist am Donnerstagmorgen eine Fussgängerin von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde die Frau schwer verletzt. Der Lenker des dunklen BMWs fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.
Beim Sedel wurde eine Person auf dem Fussgängerstreifen angefahren.
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Anzeige

Der Unfall geschah, als eine Fussgängerin die Friedentalstrasse auf Höhe der Libellenstrasse auf einem Fussgängerstreifen überquerte. Dabei wurde sie von einem Auto angefahren, wie die Luzerner Polizei schreibt. Der Lenker des dunklen BMWs fuhr Richtung Sedel weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Die Fussgängerin wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker sowie Personen, die den Unfall beobachtet haben. Personen können sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 melden.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. November 2022 10:37
aktualisiert: 17. November 2022 14:17