Anzeige

Grossartige Büchel verzaubert Luzern

14. Juli 2015, 23:24 Uhr
Die 800-Meter Läuferin zeigt am Meeting Spitzenleichtahtletik eine Topleistung
13. März 2020 - 09:30

Spitzen-Leichtathletik Luzern: Auch diverse Politiker waren beim Anlass dabei

Die Ausgabe 2015 vom Meeting Spitzenleichtathletik Luzern geht als die Beste aller Zeiten in die Geschichtsbücher ein. OK-Präsident Max Plüss war nach dem Meeting überglücklich: "2012 waren die Leistungen schon toll, aber dieses Jahr hat alles übertroffen", so Plüss.

Der Sieg der Schweizer Leichtathletik-Überfliegerin Selina Büchel über 800 Meter war der Höhepunkt des Abends. Die rund 6'500 Zuschauer auf der Luzerner Allmend wurden extrem laut beim knappen Finish von Büchel in starken 1.59.21. Aber auch beim 100 Meter Lauf der Männer mit Sieger Asafa Powell in schnellen 9.87 schoss der Lärmpegel in die Höhe. Mit dem zweiten Platz von Stabhochspringerin Nicole Büchler und dem vierten Rang über 100 Meter Hürden von U-23 Europameisterin Noemi Zbären konnte die Schweizer Delegation mit ihrem Abschneiden äusserst zufrieden sein am Meeting in Luzern. Die Rollstuhlfahrer sowieso - die Zentralschweizer Marcel Hug und Manuela Schär sorgten mit ihren beiden Siegen für weitere Glanzlichter an einem spannenden Leichtathletik-Abend.

veröffentlicht: 14. Juli 2015 22:58
aktualisiert: 14. Juli 2015 23:24