Umbau

Gübelin plant ein Edelstein-Museum am Schwanenplatz

18. Januar 2021, 15:59 Uhr
Beim Gübelin am Schwanenplatz soll es bald ein Edelstein-Museum geben.
© Manuela Jans-Koch (15. Mai 2020
Geht es nach dem Uhren- und Schmuckgeschäft Gübelin, so entsteht in einem Teil der Räumlichkeiten am Schwanenplatz bald ein Edelstein-Museum. Wann dieses eröffnet werden soll, ist noch nicht bekannt.

Aus einem Baugesuch, dass Gübelin bei der Stadt Luzern eingereicht hat, geht hervor, dass am Schwanenplatz das «Gübelin Gem Museum» entstehen soll. Wie «zentralplus» berichtet, seien ausserdem auch Schulungsräume für die Gübelin-Akademie geplant. Diese soll Interessierten Wissen zu den Edelsteinen vermitteln.

Für dieses Vorhaben sollen rund 150 Quadratmeter bislang ungenutzte Fläche umgebaut werden. Weiter heisst es, der mit Blick auf den Vierwaldstättersee gelegene Raum werde zurückgebaut und dann wieder näher an den Ur-Zustand aufgebaut. Mit einem Durchbruch werden Museum, Boutique und Tourismus miteinander verbunden. Unverändert bleibt laut den Unterlagen die Fassade. Lediglich die Fenster würden ausgewechselt.

Wann wir mit der Eröffnung des «Gübelin Gem Museum» rechnen dürfen, ist noch nicht bekannt, das Unternehmen hält sich bedeckt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. Januar 2021 15:57
aktualisiert: 18. Januar 2021 15:59