Anzeige
Emmenbrücke

Kind mit Kickboard in Bus gefahren – schwer verletzt

15. Juni 2021, 10:32 Uhr
Am Montagabend ist ein siebenjähriges Mädchen in Emmenbrücke in einen Bus gefahren. Es musste mit schweren Verletzungen ins Kinderspital gebracht werden.
In Luzern ist ein Kind mit einem Kickboard verunfallt. (Symbolbild)
© KEYSTONE/Sandro Campardo

Das Mädchen fuhr mehrmals mit dem Kickboard die Krauerstrasse abwärts. Kurz vor der Gerliswilerstrasse bremste es jeweils ab und lief zurück. Bei der letzten Abfahrt konnte das Mädchen nicht mehr bremsen und fuhr in einen Linienbus.

Das Kind wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht, schreibt die Luzerner Polizei.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 15. Juni 2021 10:57
aktualisiert: 15. Juni 2021 10:32