Kriens

Krienser SP neu von Doppelspitze geführt

21. Oktober 2020, 06:10 Uhr
Die Krienser SP wird neu von einer Doppelspitze geführt. (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Die SP Kriens wählte am Dienstag an der Generalversammlung ihr neues Präsidium. Künftig werden die Sozialdemokraten von den zwei Co-Präsidenten Pia Engler und Michael Portmann geführt.

Einstimmig und unter grossen Applaus seien die beiden Co-Präsidenten gewählt worden, schreibt die Partei in einer Mitteilung. Die Krienser SP folgt damit dem Beispiel der eigenen Parteispitze. Am Samstag wurden die beiden Nationalräte Cédric Wehrmut und Mattea Meyer ebenfalls zur Doppel-Parteispitze gewählt. 

Ebenfalls habe man sich mit den Parolen zur Abstimmung vom 29. November befasst, heisst es weiter. Unter anderem werde man sich für ein Ja zur Konzerninitiative und für die Initiative «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten» einsetzen. 

Auch bei den beiden Bebauungsplänen «Weinhalde» und «Pilatusarena» auf kommunaler Ebene habe man sich, nach «vielen Diskussionen» für ein Ja ausgesprochen.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. Oktober 2020 06:10
aktualisiert: 21. Oktober 2020 06:10