Horw

Lagergebäude gerät in Vollbrand – keine Verletzten

21. Dezember 2021, 12:04 Uhr
Am Zihlmattweg in Horw hat am Dienstagmorgen ein Lagergebäude gebrannt. Das Gebäude des Familiengärtnervereins Schützenmatt stand bereits in Vollbrand als die Feuerwehr eintraf. Beim Brand wurde niemand verletzt.
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.
© Luzerner Polizei

Das Gebäude wurde gemäss der Luzerner Polizei beim Brand vollständig zerstört. Jedoch konnten die 27 Einsatzkräfte den Brand löschen.

Der entstandene Sachschaden am Gebäude kann derzeit nicht beziffert werden. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die durch die Branddetektive der Luzerner Polizei geführt werden.

(red.)

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Dezember 2021 12:04
aktualisiert: 21. Dezember 2021 12:04
Anzeige