Unfall auf A2 in Horw

Lastwagen fährt in Sattelschlepper – 50'000 Franken Schaden

16. April 2021, 16:34 Uhr
Der rote Lastwagen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in den stehenden Sattelschlepper.
© Luzerner Polizei
Am Freitagmorgen fuhr ein Lastwagen auf der Autobahn A2 in Richtung Süden. Dabei fuhr er ins Heck eines stehenden Sattelschleppers. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 7.30 Uhr kurz nach dem Tunnel Spier. An den beiden «Brummis» entstand ein Sachschaden von rund 50'000 Franken, schreibt die Luzerner Polizei.

Der Unfall führte im Morgenverkehr zu Rückstau und Verspätungen.

Grosser Blechschaden – so sieht die Front des LKW nach dem Auffahrunfall aus.

© Luzerner Polizei

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. April 2021 15:28
aktualisiert: 16. April 2021 16:34