Anzeige
Zug

Lernfahrerin fährt frontal in Mauer – drei Verletzte

26. September 2021, 17:47 Uhr
Eine 46-jährige Lernfahrerin prallte am Sonntagnachmittag auf dem Vorplatz einer Firma in Zug frontal in eine Mauer. Alle drei Autoinsassen mussten ins Spital.

Diese Lernfahrt endete für alle Beteiligten im Spital. Am Sonntagnachmittag verlor eine 46-Jährige bei einem Fahrmanöver auf dem Vorplatz einer Firma in Zug die Kontrolle über ihr Auto und prallte frontal in eine Gebäudemauer.

Die 46-Jährige, ihr 54-jähriger Begleiter und eine 19-jährige Mitfahrerin wurden verletzt und mussten mit dem Rettungswagen zur Kontrolle ins Spital eingeliefert werden. Am Auto entstand Totalschaden. Die genaue Unfallursache wird abgeklärt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. September 2021 17:47
aktualisiert: 26. September 2021 17:47