Kriens

Lieferwagen kracht in Tunnelwand – drei Verletzte

20. September 2022, 09:21 Uhr
Am Montagnachmittag ist auf der Autobahn A2 in Kriens ein Lieferwagen verunfallt. Er prallte zunächst im Tunnel Schlund in die Wand, danach kollidierte er mit einem weiteren Fahrzeug. Beim Unfall wurden drei Personen verletzt.
Beim Unfall auf der A2 wurden drei Personen verletzt.
© Luzerner Polizei

Der Unfall hat sich am Montag kurz vor 13.30 Uhr ereignet, schreibt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung. Demnach fuhr ein Lieferwagen auf der A2 durch den Tunnel Schlund in Richtung Norden. Dabei bemerkte der Fahrer zu spät, dass die Autos vor ihm im Stau standen.

Um eine mögliche Kollision zu verhindern, steuerte der Mann den Lieferwagen nach links. Dort prallte er mit seinem Fahrzeug zunächst in die Tunnelwand, daraufhin kollidierte er mit dem Heck eines anderen Lieferwagens.

Der Unfallverursacher musste mit unbekannten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die beiden Personen, die im anderen Lieferwagen sassen, wurden ebenfalls verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 35'000 Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. September 2022 09:20
aktualisiert: 20. September 2022 09:21
Anzeige