Anzeige
Ebikon

Luzern verlängert Impfaktion in Mall of Switzerland

7. Oktober 2021, 15:43 Uhr
Das dezentrale Impfangebot in der Mall of Switzerland in Ebikon findet grossen Anklang. Aus diesem Grund verlängert der Kanton Luzern die Aktion. Auch im November können Impftermine gebucht werden.
Die Impfaktion in der Mall of Switzerland wird verlängert.
© facebook.com/mallofswitzerland

Nebst den vorgesehenen Daten für die Zweitimpfungen am 22. und 23. Oktober seien neu auch Erstimpfungen möglich, teilt die Staatskanzlei mit. Am 19. und 20. November könnten dann die Zweitimpfungen gemacht werden. Das Angebot richtet sich an Personen ab 12 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Auch das Impfangebot in der Ikea in Rothenburg hatte der Kanton kürzlich verlängert. Erst- und Zweitimpfungen können am 15. und 16. Oktober gemacht werden, Zweitimpfungen dann am 12. und 13. November.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Oktober 2021 15:43
aktualisiert: 7. Oktober 2021 15:43