In drei Stunden

Luzerner Polizei büsst 40 Velofahrer

30. Oktober 2020, 21:25 Uhr
Velofahrer in Luzern: nicht alle halten die Vorschriften ein. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Die Polizei hat in Luzern an rund 40 Velofahrerinnen und Velofahrern einen Bussenzettel ausgehändigt.

Die Gebüssten seien etwa ohne Licht oder auf dem Trottoir unterwegs gewesen, oder sie hätten das Rotlicht missachtet, teilte die Luzerner Polizei am Freitag mit.

Kontrolliert worden sei der Veloverkehr am Donnerstag zwischen 6 und 9 Uhr an mehreren Orten in der Stadt Luzern.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Oktober 2020 21:24
aktualisiert: 30. Oktober 2020 21:25