Luzern

Mehrere Randsteine in FCL-Farben gefärbt

28. Oktober 2020, 15:41 Uhr
Mehrere Randsteine in der Stadt Luzern sind wieder «blauwiss»
© PilatusToday
Seit kurzem sind mehrere Randsteine in der ganzen Stadt Luzern nicht mehr beton-grau sondern blau-weiss. Es wird vermutet, dass die Sprayereien ein Werk von FCL-Fans sind. Diese hatten schon im Herbst 2019 die Randsteine am Bundesplatz in FCL-Farben gehüllt.

In der Stadt Luzern erscheinen derzeit mehrere Randsteine in den blauweissen Farben des FCL. Es wird vermutet, dass Fans des FC Luzern hinter der Aktion stecken. 

Bereits im Herbst 2019 hatten mutmassliche FCL-Fans den Luzerner Bundesplatz für drei Wochen in den «Buntesplatz» verwandelt. 

Zur Erinnerung: So sah der Bundesplatz im Herbst 2019 aus

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 28. Oktober 2020 15:41
aktualisiert: 28. Oktober 2020 15:41