Hoher Sachschaden

Mercedes kracht in Mosen in Holzbeige – Fahrer verletzt

19. September 2022, 12:24 Uhr
Bei einem Autounfall in Mosen ist ein Sachschaden in der Höhe von 50'000 Franken entstanden. Zum Unfall gekommen war es am Sonntag, als ein Mann die Kontrolle über sein Auto verlor.
Der Mercedes krachte in eine Holzbeige.
© Luzerner Polizei

Der Unfall ereignete sich am Sonntag um 12.55 Uhr. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, war ein Autofahrer auf der Schwarzenbachstrasse unterwegs, als in einer Rechtskurve das Heck des Autos ausbrach.

In der Folge drehte sich der Mercedes, kam von der Strasse ab und rammte eine Holzbeige. Dabei wurde der Autofahrer verletzt. Der Sachschaden wird auf 50'000 Franken geschätzt. Die Polizei vermutet, dass der Mann zu schnell unterwegs war.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. September 2022 12:26
aktualisiert: 19. September 2022 12:26
Anzeige