Raser in Willisau

Mit 144 km/h in 80er-Zone: Polizei nimmt Raser fest

18. Juli 2022, 14:27 Uhr
Die Luzerner Polizei hat am Samstagabend in Willisau einen Raser festgenommen. Der 20-jährige Töfffahrer war mit 144 km/h über die Menznauerstrasse gebrettert. Erlaubt gewesen wären 80 km/h.
Die Polizei stoppte in Willisau LU einen Raser. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Die Polizei stellte das Motorrad sicher, wie sie am Montag mitteilte. Zudem nahm sie dem Raser vor Ort den Führerausweis weg.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Juli 2022 16:24
aktualisiert: 18. Juli 2022 16:24
Anzeige