Unfall

Motorradfahrerin bei Auffahrkollision verletzt

1. April 2020, 11:14 Uhr
Der Unfall ereignete sich auf der Sedelstrasse.
© Luzerner Polizei
Bei einer Auffahrkollision auf der Sedelstrasse verletzte sich eine Motorradfahrerin und musste ins Spital gefahren werden.

Am Dienstagabend, 31. März 2020, um ca. 17:00 Uhr ereignete sich auf der Sedelstrasse ein Auffahrunfall. Ein Autofahrer fuhr von der Reusseggstrasse her auf der Sedelstrasse Richtung Luzern. Als er bremste, um einen Fussgänger über die Strasse zu lassen, nahm dies die nachfahrende Motorradfahrerin zu spät wahr und prallte in das Heck des Autos. Die 28-jährige verletzte sich dabei und musste ins Spital gefahren werden.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Quelle: Luzerner Polizei
veröffentlicht: 1. April 2020 11:14
aktualisiert: 1. April 2020 11:14