Zentralschweiz
Luzern

Nach Schweizer Gruppensieg: Bier aus Luzern erobert an EM die Kölner Strassen

Nach Schweiz-Match

«Ob Kölsch den Schweizern nicht schmeckt?» Eichhof erobert Kölner Strassen

18.06.2024, 13:07 Uhr
· Online seit 17.06.2024, 18:41 Uhr
Es dürfte ein irritierendes Bild für die Kölner gewesen sein: Statt mit dem traditionellen Kölsch feierten die mitgereisten Fans den Schweizer Sieg mit ihrem altbekannten Eichhof-Bier. Dieser luzernische Twist in der Kölner Bierkultur war am Wochenende in den Kölner Strassen kaum zu übersehen.
Anzeige

Die Müllberge in den Kölner Strassen nach dem EM-Auftakt dürften für die Deutschen wohl keine grosse Überraschung gewesen sein. Doch eines fällt auf, und schafft es gar in die Schlagzeilen eines Kölner Newsportal.

Ob Kölsch den Schweizer Fans nicht schmeckt?

«Tatsächlich hatten zahlreiche Schweizer Fans ihr eigenes Bier mitgebracht. Dosen der Eichhof-Brauerei lagen an der Strasse», zeigt sich das Newsportal «Express» in ihrem Artikel überrascht. Ob Kölsch den Fans nicht schmeckt, fragt sich die Redaktion daraufhin.

Der Grund?

Dass die Schweizer Fans Eichhof statt Kölsch trinken, kann sich die Kölner Redaktion nur so erklären: «Vermutlich liegt es aber am Pfand. Denn die Dosen aus der Schweiz werden ohne Pfand verkauft.»

Ob die Eichhofer Bierflut in den Kölner Strassen tatsächlich am 25 Cent-Pfand liegt oder ob es da wohl doch noch andere Gründe gibt? Mehrere Today-Lesende berichteten im Nachgang, dass Eichhof als PR-Gag den Schweizer Fans das Bier in Köln zur Verfügung stellte.

(msh)

veröffentlicht: 17. Juni 2024 18:41
aktualisiert: 18. Juni 2024 13:07
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch