Baldegg

Nach Streifkollision: Zwei Verletzte und 25'000 Franken Sachschaden

4. Mai 2022, 10:29 Uhr
Ein 25-jähriger Autofahrer verlor am Dienstagnachmittag in Hochdorf die Kontrolle über sein Fahrzeug – dies bei starkem Regen und Hagel. Daraufhin schlitterte er über die Gegenfahrbahn auf eine Wiese. Als ein entgegenkommender Lieferwagen ebenfalls auf die Wiese auswich, kam es zu einer Kollision.
Bei einer Streifkollision in Baldegg wurden zwei Personen verletzt.
© Luzerner Polizei

Dabei wurden zwei Personen verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 25'000 Franken, wie die Luzerner Polizei schreibt.

Die Feuerwehr Hochdorf regelte den Verkehr.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 4. Mai 2022 10:41
aktualisiert: 4. Mai 2022 10:41
Anzeige