HC Kriens-Luzern

Neuer Torhüter für die «Blauweissen»

26. Januar 2021, 12:20 Uhr
Slowenische Verstärkung auf der Torhüterposition: Rok Zaponsek.
© HC Kriens-Luzern
Der HC Kriens-Luzern ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Torhüter Paul Bar fündig geworden. Auf die kommende Saison hin wird der Slowene Rok Zaponsek verpflichtet. Der 28-Jährige hat bei «Blauweiss» einen Dreijahresvertrag unterzeichnet.

«Ich freue mich auf diese Herausforderung in der Schweiz und auf einen Club, der ambitionierte Ziele verfolgt», wird der 1,92 Meter grosse Torhüter in der Medienmitteilung des HC Kriens-Luzern zitiert.

Internationale Erfahrung für den HC Kriens-Luzern

Und auch der Trainer Goran Perkovac zeigt sich erfreut über seinen Neuzugang: «Rok verfügt über internationale Erfahrung und konnte auch bei seinem Engagement in Frankreich enorm profitieren.» Der neue HCKL-Goalie stand auch bereits 13 Mal für die slowenische Nati im Einsatz.

Der Geschäftsführer Nick Christen zeigt sich erleichtert, nach dem angekündigten Abschied von Bar eine gute Lösung präsentieren zu können: «Wir haben mit unseren drei Slowenen ausnahmslos positive Erfahrungen gemacht – auf und neben dem Platz. Ich bin überzeugt, dass die Integration von Rok entsprechend schnell vonstattengeht, und wir mit ihm wie auch Kayoum Eicher ein starkes Torhüterduo am Start haben werden.»

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Januar 2021 12:20
aktualisiert: 26. Januar 2021 12:20