Knutwil

Ohne Ausweis und auf Kokain: 67-Jähriger von Polizei gestoppt

5. Oktober 2020, 10:05 Uhr
Ein 67-jähriger Autolenker unter Kokaineinfluss ging der Luzerner Polizei ins Netz. (Symbolbild)
© Manuela Jans
Ein Autolenker geriet am Sonntagnachmittag in Knutwil in eine Polizeikontrolle. Der 67-jährige Schweizer war ohne gültigen Führerausweis unterwegs. Ausserdem stand er unter Kokaineinfluss.

Ein Drogenschnelltest habe angezeigt, dass der Senior mutmasslich Kokain konsumiert hatte, schreibt Simon Kopp von der Staatsanwaltschaft Luzern. Gegen ihn werde jetzt ein Strafverfahren eröffnet. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee. (red)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 5. Oktober 2020 10:05
aktualisiert: 5. Oktober 2020 10:05